Gesamtverein   RESGWalsum Rollhockey Bundesliga  RSC Cronenberg - RESG Walsum 3:5 (2:2) Rollhockey Regionaliga-West  RESG Walsum II  - HSV Krefeld II 5:7 Datum Uhrzeit Veranstalltung 01.04.2017 18:00 Uhr Rollhockey Bundesliga  RHC Recklinghausen - RESG Walsum 25.03.2017 15:30 Uhr Rollhockey DRIV-Pokal - 1/8-Finale  RESG Walsum - SC Bison Calenberg 09.04.2017 16:00 Uhr Rollhockey Regionaliga-West  RESG Walsum II - TuS Düsseldorf Nord II Aktuallisierte Seiten: NEWS (20.03.2017)  Spiel auf Augenhöhe findet erst nach Penaltyschießen einen Sieger RESG Walsum – IGR Remscheid – 10:9 n. Pen. (7:7/6:6/2:3) Walsum gegen Remscheid sind stets Spiele, die an Spannung kaum zu überbieten sind, in diesem Fall konnte der Sieger erst durch Penaltys ermittelt werden. Sebastian Haas sorgte mit seinem Penalty – Toren für die Entscheidung und ließ die Roten Teufel jubeln Personell hatte sich die Situation deutlich zu Gunsten der RESG entspannt, Pedro Queiros war rechtzeitig von seinem Job zurückgekehrt, Christopher Berg und Sebastian Haas meldeten sich fit zurück. Ein gegenseitiges herantasten fand dieses Mal überhaupt nicht statt. Felipe Sturla sorgte mit seinem Treffer in der zweiten Minute für die frühe Führung. Daniel Strieder konnte eine Minute später sofort wieder ausgleichen. Es ging weiter hin und her. Nach einem Penalty gegen Walsum legte sich Remscheids Kapitän Yannik Peinke den Ball zurecht, sein erster Versuch konnte von Wahlen entschärft werden, beim Nachschuss war er aber ohne Chance. Maximilian Richter gelang in der 16. Minute das 1:3 für die Gäste. Direkt im Anschluss gelang Felipe der Anschlusstreffer zum 2:3. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Die 182 Zuschauer sahen ein temporeiches Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. mehr lesen... (c) RESG Walsum / Rollhockey